• 2:2 Unentschieden in KIrchschlag

    Testspiel
Die nächsten Begegnungen
SV Gloggnitz ? - ? Kleinneusiedel
1 Oktober 2016 - 15:30 Alpenstadion Gloggnitz
Kirchschlag 2 - 2 SV Gloggnitz
23 September 2016 - 19:30 Kirchschlag
SV Gloggnitz 3 - 1 Katzelsdorf
17 September 2016 - 16:00 Gloggnitz

Neueste Nachrichten

LAST MINUTE TREFFER BEENDET FREITÄGIGEN AUSWÄRTSFLUCH!
Nachdem man letzte Woche den ersten Saisonsieg bejubeln durfte, gelang es den Kickern der Sportvereinigung Gloggnitz gestern auch erstmals in dieser Saison auswärts zu punkten, 2:2 (2:1) in Kirchschlag!
Das erste Tor der Blau-Weißen zum zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte unsere #16 Markus Schrammel (21.). Als bereits alles nach einem weiteren erfolglosen Versuch Freitags in der Ferne zu punkten aussah markierte unser Goalgetter David Hofer, per Kopf mit seinem bereits 7.Saisontor, den 2:2 Endstand (93.)!
Trotz des späten Ausgleichstreffers ein absolut verdienter und wichtiger Punktgewinn unserer Jungs!


SVG BOMBER FEIERT 50ER
Das Wochenende verlief ganz nach Wunsch der Sportvereinigung Gloggnitz, man konnte mit dem 3:1 Sieg den ersten vollen Erfolg des Spieljahres 2016/2017 verbuchen. lesen Sie weiter


DER BANN IST GEBROCHEN - HEIMSIEG!
Die Sportvereinigung Gloggnitz gewinnt zu Hause im Alpenstadion gegen den SC Katzelsdorf mit 3:1 (2:0) und fährt somit den ersten Saisonsieg des Spieljahrs 2016/2017 ein!
Die Tore der "Blau-Weißen" erzielten David Hofer (3.), Lukas Lohninger (39.) und Mathias Gruber (51.)!
Man ist nun saisonübergreifend bereits seit 6 Spielen im Alpenstadion ungeschlagen und konnte somit auch in der Tabelle den Anschluss ans Mitteldfeld bewahren!


JUBILÄUM - 150 MAL SVG!
Auch wenn es am vergangenen Freitag beim Auswärtsspiel in Baden wenig zu bejubeln gab, so konnte dennoch ein erfreuliches Ereignis verbucht werden.
Spielertrainer Jürgen "Websi" Weber schnürte sich zum 150-mal die Schuhe für die "Blau-Weißen" und durchbrach somit die 150er Schallmauer!
Lieber Jürgen, wir möchten sich auf diesem Weg bei dir für deine bisher erbrachten Leistungen, als Spieler sowie auch als Trainer, im Dress der Sportvereinigung Gloggnitz bedanken.
Des Weiteren hoffen und freuen wir uns schon darauf, dich in vielen weiteren Spielen in unseren Farben sehen zu dürfen. Der 200er ruft!


GUTE BESSERUNG MAHIR !!!

VERLETZUNGSTEUFEL NISTET SICH NUN AUCH IN DER U13 EIN
Nachdem sich im Juli Torhüter Michael Pollross am Trainingslager in Lindabrunn den Ellbogen gebrochen hat, traf es beim gestrigen Abschlusstraining unsere #5 Mahir Karaaslan. Bei einem Torabschluss fiel er so unglücklich auf die Hand, dass er im Anschluss das Spital aufsuchte wo ein Unterarmbruch festgestellt wurde. Wir hoffen unser Mittelfeldkämpfer ist bald wieder fit.


DANKE JÜRGEN!!!

EHRUNG UND VERABSCHIEDUNG EINES KÄMPFERS!
Vor dem Ankick beim gestrigen Heimspiel gegen Trumau wurde unser Kapitän Jürgen Eckbauer, der verletztungsbedingt die Fußballschuhe an den Nagel hängen muss, von Helmut Rigler und Hans Tauchner offiziell verabschiedet. Es gab ein kleines Erinnerungsgeschenk und den Wunsch, dass unsere Nummer 4 unserer SV-Familie erhalten bleibt!
DANKE JÜRGEN!!


KATASTROPHALE SCHIEDSRICHTERLEISTUNG KOSTET ERSTEN SAISONSIEG!
Die Kicker der Sportvereinigung Gloggnitz erkämpfen sich, erneut nach Rückstand, einen Punkt im Alpenstadion 2:2 (0:1)!
Die Tore der "Blau-Weißen" erzielte wieder die momentane Lebensversicherung der Weber-Elf David Hofer per Doppelpack (53.,54.)
Anzumerken am heutigen Tag ist noch, dass das Schiedsrichtergespann höflich formuliert schwerstens überfordert war und es so einfach nicht möglich ist ein Spiel zu gewinnen!


ÖSTERREICH GEGEN UNGARN IM ALPENSTADION GLOGGNITZ!
Die EURO 2016 ist Geschichte! Österreich wurde von Ungarn besiegt, eine bittere Pille für die Alpennation! Am heutigen Donnerstag, den 01.09.2016 Spielbeginn 17:00 im Alpenstadion Gloggnitz, bietet sich die erste Möglichkeit zur Revanche nach der EURO 2016 in Frankreich. ÖSTERREICH wird in einem freundschaftlichen Länderspiel auf unseren Nachbarn aus UNGARN treffen!
Sie fragen sich wie dies möglich ist?
Die Firma F/LIST, Ihres Zeichens international agierender Luxus-Tischlerbetrieb aus Thomasberg, veranstaltet im Alpenstadion ein Ländermatch unter ihren Mitarbeitern!
Wenn Sie nun mehr über F/LIST erfahren möchten: f-list.at

Spezialitäten vom Grill sowie gekühlte Getränke warten bereits auf Sie! Die Sportvereinigung Gloggnitz würde sich freuen Sie bei wunderschönem Wetter zum freundschaftlichen Fight der Nachbarländer begrüßen zu dürfen!

RAABENSCHWARZER TAG ENDET IN MEGADEBAKEL!
Die Kicker der Sportvereinigung Gloggnitz verlieren nach katastrophaler Leistung gegen stark spielende Jungs des SC Ortmann mit 7:0 (2:0)!
Diese Vorstellung muss im Laufe der nächsten Woche sicherlich aufgearbeitet werden bevor es nächsten Samstag zu Hause gegen den ASK Trumau um Wiedergutmachung geht!


VERLETZUNGSTEUFEL HÄLT SVG KICKER WEITERHIN IN ATEM!!
Gestern Nachmittag wurde die Welt der Sportvereinigung Gloggnitz ein weiteres Mal im Spieljahr 2016/2017 erschüttert, der Schock sitzt tief!
Nachdem bereits unsere Offensivraketen Robin Schanner (Eingriff wurde gestern erfolgreich durchgeführt, siehe Bericht) und Samuel Glöckel (kein Eingriff notwendig, bereits im Aufbautraining) in Testspielen Knieverletzungen erlitten, traf es Samstags, leider zum wiederholten Male, unseren Kapitän Jürgen Eckbauer! Der leidenschaftliche Kämpfer mit der Nummer 4 erlitt beim Saisonauftakt gegen den ASK Marienthal, beim Rettungsversuch den Ball noch von der Linie zu kratzen, einen Abriss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie!
Die Krankenakte des rechten Innenverteidigers liest sich mittlerweile leider wie ein schlechter Horrorfilm!
Sieht man von diversen Bänderrissen im Knöchel und Seitenbandrissen im Knie oder etwaigen Cuts am Kopf ab, stehen dennoch oder besser gesagt besonders 3 Kreuzbandrisse am gleichen Knie auf der hier so ungeliebten „Haben-Seite“!
Unsere Nummer 4 wird sich kommenden Freitag auf den Weg in die Privatklinik von „Clubarzt“ Dr. Alexander Kmen begeben um sämtliche weitere Vorgehensweisen zu besprechen beziehungsweise mögliche Behandlungsmöglichkeiten abzustecken. Im ersten Schockmoment steht sogar ein mögliches Karriereende des 24-jährigen im Raum!
Uns von der Sportvereinigung Gloggnitz bleibt nur zu hoffen, dass sich die ewige Kämpfernatur, welche nicht nur als Vorbild auf dem Platz sondern auch abseits des Platzes fungiert, nach verdautem Schock vielleicht doch nochmal zu einem Comeback in blau-weiß überreden lässt und nicht bei 133 Kampfmannschaftseinsätzen stehen bleibt!
Unabhängig von der Entscheidung ist eines klar: JÜRGEN DU WIRST IMMER EINER VON UNS SEIN UND AUCH BLEIBEN! WIR GLAUBEN AN DICH!


DIE MASCHINE IST WIEDER REKONSTRUIERT!
Unsere #15 Flügelflitzer Robin Schanner wurde heute, in der Privatklinik Döbling von "Clubarzt" Dr.Alexander Kmen, erfolgreich am Knie operiert!
Mit dem heutigen Tag beginnt der harte Weg zurück auf die Spielfelder der Gebietsliga Süd-Südost! Dafür wünschen wir Dir lieber Robin Alles erdenklich Gute, wir glauben an dich!


Sponsoren