• 7:0 Niederlage gegen Ortmann

    Testspiel
Die nächsten Begegnungen
Ortmann 7 - 0 SV Gloggnitz
26 August 2016 - 19:30 Ortmann

Neueste Nachrichten


RAABENSCHWARZER TAG ENDET IN MEGADEBAKEL!
Die Kicker der Sportvereinigung Gloggnitz verlieren nach katastrophaler Leistung gegen stark spielende Jungs des SC Ortmann mit 7:0 (2:0)!
Diese Vorstellung muss im Laufe der nächsten Woche sicherlich aufgearbeitet werden bevor es nächsten Samstag zu Hause gegen den ASK Trumau um Wiedergutmachung geht!


VERLETZUNGSTEUFEL HÄLT SVG KICKER WEITERHIN IN ATEM!!
Gestern Nachmittag wurde die Welt der Sportvereinigung Gloggnitz ein weiteres Mal im Spieljahr 2016/2017 erschüttert, der Schock sitzt tief!
Nachdem bereits unsere Offensivraketen Robin Schanner (Eingriff wurde gestern erfolgreich durchgeführt, siehe Bericht) und Samuel Glöckel (kein Eingriff notwendig, bereits im Aufbautraining) in Testspielen Knieverletzungen erlitten, traf es Samstags, leider zum wiederholten Male, unseren Kapitän Jürgen Eckbauer! Der leidenschaftliche Kämpfer mit der Nummer 4 erlitt beim Saisonauftakt gegen den ASK Marienthal, beim Rettungsversuch den Ball noch von der Linie zu kratzen, einen Abriss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie!
Die Krankenakte des rechten Innenverteidigers liest sich mittlerweile leider wie ein schlechter Horrorfilm!
Sieht man von diversen Bänderrissen im Knöchel und Seitenbandrissen im Knie oder etwaigen Cuts am Kopf ab, stehen dennoch oder besser gesagt besonders 3 Kreuzbandrisse am gleichen Knie auf der hier so ungeliebten „Haben-Seite“!
Unsere Nummer 4 wird sich kommenden Freitag auf den Weg in die Privatklinik von „Clubarzt“ Dr. Alexander Kmen begeben um sämtliche weitere Vorgehensweisen zu besprechen beziehungsweise mögliche Behandlungsmöglichkeiten abzustecken. Im ersten Schockmoment steht sogar ein mögliches Karriereende des 24-jährigen im Raum!
Uns von der Sportvereinigung Gloggnitz bleibt nur zu hoffen, dass sich die ewige Kämpfernatur, welche nicht nur als Vorbild auf dem Platz sondern auch abseits des Platzes fungiert, nach verdautem Schock vielleicht doch nochmal zu einem Comeback in blau-weiß überreden lässt und nicht bei 133 Kampfmannschaftseinsätzen stehen bleibt!
Unabhängig von der Entscheidung ist eines klar: JÜRGEN DU WIRST IMMER EINER VON UNS SEIN UND AUCH BLEIBEN! WIR GLAUBEN AN DICH!


DIE MASCHINE IST WIEDER REKONSTRUIERT!
Unsere #15 Flügelflitzer Robin Schanner wurde heute, in der Privatklinik Döbling von "Clubarzt" Dr.Alexander Kmen, erfolgreich am Knie operiert!
Mit dem heutigen Tag beginnt der harte Weg zurück auf die Spielfelder der Gebietsliga Süd-Südost! Dafür wünschen wir Dir lieber Robin Alles erdenklich Gute, wir glauben an dich!


3. SVG SPARK7 KINDER- UND JUGENDCUP 2016
Seit dem vergangenen Wochenende können wir auf ein weiteres erfolgreiches Turnier in Gloggnitz zurückblicken. Auf Sieger wollen wir hier nicht den Wert legen, da alle Kids als Gewinner zählen und wir froh darüber sind, dass sich niemand verletzt hat.
Die Jugend- und auch die Turnierleitung möchte sich recht herzlich bei allen Sponsoren (Sparkasse Gloggnitz, Kirchenwirt Maria Schutz, DAN Küchenparadies Altmann, Autohaus Griessner, Papier Wagner, Werbe Insel, Pusiol, Sport Tauchner, Glas Rigler, Wurzer Markus, IST Höller, Schanner:net und Eckbauer WT-GesmbH) für die Unterstützung bedanken.
Ein ganz besonderer Dank gilt jedoch sämtlichen Helfern - welche hier nicht gesondert angeführt werden sollen damit wir niemanden vergessen - ohne die ein solches Event nicht möglich wäre. Die Hilfe bei Auf- und Abbau, in der Kantine, beim Grillen, als Schiedsrichter oder Platzsprecher ist unbezahlbar. Euch gilt ein ganz besonders großes Lob und unser spezieller Dank.
Zum Schluss wollen wir noch allen Turniersiegern gratulieren und hoffen euch alle im nächsten Jahr wieder zu sehen!


Spielplan für den Herbst

Falls jemand keinen Spielplan ergattern konnte, kann man sich hier nochmals einen Überblick verschaffen!


VERDIENTER SIEG IM PRESTIGEDUELL GEGEN DIE SVSF POTTSCHACH!
Die Kicker der Sportvereinigung Gloggnitz konnten das montägige Prestige-Derby gegen die SVSF Pottschach, verdient, mit 2:0 (1:0) für sich entscheiden!
Die Tore, bei sehr heißem Sommerwetter, erzielten unsere Neuzugänge Jahija Habibovic (23.) und Ibrahim Tiskaya (75.).


VORBEREITUNGSSTART SAISON 2016/2017
Am vergangenen Samstag startete unser Team im Rahmen eines „Teambuildingevents“ in die Gebietsliga Süd-Südost Saison 2016/2017 - beim gemeinsamen Draisinenausflug wurde bereits mit der Integration einiger Neuzugänge begonnen, mit Erfolg!
Diese Neuzugänge möchten wir Ihnen nun auch hier namentlich vorstellen: Jahija Habibovic (1.SC Sollenau), Marco Blümel (SV Pitten) Bernhard Schober (SC Schottwien), Patrick Kiehteubl (ASK Ternitz), Manuel Walk (ASK Schlöglmühl), Defrim Caka (ASK Schlöglmühl) und Alex Hofer (SV Pitten).
Der Leihvertrag von Samuel Glöckel (USV Scheiblingkirchen) wurde um ein weiteres Jahr verlängert, mit zwei weiteren Spielern steht man noch in Verhandlung…vielleicht dürfen wir noch weitere Neuzugänge im SVG-Dress präsentieren.
Den oben angeführten Neuzugängen stehen unsere bereits bekannten Abgänge Hasan Duman (SC Hirschwang), Florian Lengl (USV Kirchberg), Kadir Güzel (ASK Leobersdorf) und Michael Beisteiner ( SVg Breitenau) gegenüber.
Die Spieler Marcel Weinzettl (SC Hirschwang), Daniel Tanzler (SC Schottwien) und Sebastian Ebner (USV Scheiblingkirchen) wurden um eine weitere Periode verliehen.
Im Gesamtbild ergibt dies eine stark verjüngte Mannschaft welche sicher Zeit benötigt, um gefestigt als Kollektiv, die notwendigen Punkte zum Saisonziel Klassenerhalt einzufahren.
Unser Trainerteam, in welchem man mit Erich Schlag übrigens einen neuen Tormanntrainer begrüßen darf, rund um Spielertrainer Jürgen Weber wird aber mit Sicherheit ein schlagkräftiges Team auf die Spielfelder der Gebietsliga Süd-Südost schicken!
Das erste Testmatch der Saison 2016/2017 konnte, stark dezimiert, am Dienstag in Neunkirchen gegen den SC, Dank eines Doppelpacks von David Hofer, mit 2:1 (2:1) gewonnen werden!


Das war die Saison 2015/16
Die Saison 2015/16 ist vorbei und nach dem harten Jahr 2014/15 wo man nur knapp dem Abstieg entronnen ist wurde in diesem Jahr in der Endtabelle Rang 4 belegt.
Wie es im Fußball üblich ist, beginnt nun die Zeit der Wechsel. Im Zuge des letzten Meisterschaftsspiels wurden bereits einige Transfers bekannt gegeben. In der kommen den Saison müssen wir auf unseren Vizekapitän Florian Lengl (USV Kirchberg), Goalgetter Hasan Duman (Sc Hirschwang), Assistkönig Kadir Güzel (Leobersdorf) und Jungtalent Michael Beisteiner (Breitenau) verzichten.
Neben diesen 4 Spielern werden im Sommer darüber hinaus Tormanntrainer Stefan Brandstätter (Sc Hirschwang) und Dominic Brandstätter (ebenfalls Hirschwang) verlassen. Nach einem Jahr wird auch Patrick Schwarz (Puchberg) seine Zelte in Gloggnitz wieder abbrechen. Marcel Lechner wird in Zukunft aus beruflichen Gründen kürzer treten müssen, wird aber weiterhin Gloggnitz als Spieler zur Verfügung stehen. Eine erneute verletzungsbedingte Auszeit muss Marco Angeler einlegen. Sein Leidensweg nach seiner schweren Knieverletzung ist damit noch nicht beendet. Wir hoffen natürlich, dass er so bald wie möglich wieder auf das Spielfeld zurück kehrt.
Wir wollen uns bei allen Spieler für erbrachte Leistungen in den vergangenen Jahren bedanken und wünschen ihnen allen viel Glück und Erfolg bei ihren weiteren Stationen.
Natürlich wird die SV Gloggnitz nicht nur Abgänge haben sondern auch den einen oder anderen Zugang. Wer dies sein wird, werden sie sobald alles fixiert ist hier erfahren.


Sponsoren